Boxsack kaufen – Tipps, Infos und empfehlungen FÜR BOXSÄCKEN, BOXZUBEhÖR UND FITNESSGERÄTE

Welcher Boxsack ist der richtige für mich? Vom klassischen hängenden Boxsack bis zur Maisbirne gibt es viele Wahlmöglichkeiten auf dem Markt.

Wer ein Boxsack kaufen möchte stößt auf eine Vielzahl an Variationen, die es auf dem Markt gibt  Boxtraining ist nicht gleich Boxtraining: Verschiedene Boxsack-Arten & Fitnessgeräte erfüllen unterschiedliche Funktionen, die jeweils gezielt das Training unterstützen. 

In der Zwischenzeit gibt es sehr vielfältige Möglichkeiten das eigene Training, mit einem Boxsack, optimal zu unterstützen. 

Mit den passenden Boxsack, die richtigen Boxhandschuhe und entsprechende Fitnessgeräte können schnell sichtbare Erfolge erzielt werden. 

Um Dich bei der Entscheidung des richtigen Boxsacks zu unterstützen, möchten wir ein Überblick im dichten Wald verschaffen, denn grundsätzlich unterscheiden wir zwischen Boxsack-Arten für Erwachsene und Boxsack-Arten für Kinder

In den folgenden Artikeln gehen wir auf häufig gestellte Fragen ein.

Aktuelle Angebote & Bestseller auf Amazon*

HAMMER BOXING Boxsack Premium Black Kick – Ideal für Box- und Kickbox-Training…              ab 86,09  € (-25%)

ScSPORTS Boxsack-Set mit Boxsack 25 kg, inklusive Boxhandandschuhe…                                    79,90  (-30%) 

ScSPORTS Boxsack-Set, für Kinder und Jugendliche, mit Box…                                                39,95 € (-20%) 

(Preis inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten)

Letzte Aktualisierung am 11.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon 

LETZTE ARTIKEL:

Standboxsack oder hängender Boxsack kaufen was ist besser?

Die Antwort nach dem besserem Boxsack ist pauschal nicht zu beantworten, denn es kommt auf die jeweiligen Bedürfnisse jedes einzelnen an. Welcher Boxsack kaufen, ist abhängig von bestimmte Faktoren, die Gegeben sein müssen, um die richtige Entscheidung treffen zu können.

Soll es ein Boxsack für Erwachsene sein oder ein Boxsack für Kinder?

Hängender Everlast Boxsack* oder der de Boxsäcke für Erwachsene wie von Adidas* schneiden in den Bewertungen sehr gut ab und sind für den Gebrauch daheim vollkommen ausreichend.

Die folgenden Vorteile und Nachteile veranschaulichen, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um für sich den richtigen Boxsack kaufen zu können.

Standboxsack – Vorteile & Nachteile

Standboxsack


Vorteile

  • Wenig Platzbedarf
  • Kann wieder weggeräumt werden
  • Überall einsetzbar

Nachteile

  • Natürliche Schwingungen nicht gegeben
  • Füllung ist nicht austauschbar
  • Etwas teurer in der Anschaffung


WELCHEN BOXSACK FÜR ANFÄNGER KAUFEN?

Boxsack für AnfängerDie Frage, ob es einen Unterschied gibt für Anfänger oder für Fortgeschrittene, wird heiß diskutiert und ist nicht pauschal zu beantworten. 

Durch unsere Erfahrung im Bereich Kampfsport haben wir festgestellt, dass der qualitative Zustand eines Boxsacks für Erwachsene nicht zu günstig ausfallen sollte.

Zwar nicht aus Gründen, dass nicht auch an günstigen Boxsäcke trainiert werden könnte aber durch das ständige einschlagen auf das Trainingsgerät, kann ein Neukauf nach kurzer Nutzung wieder vonnöten sein. 

Deshalb wäre es besser sich nicht nach dem Preis hauptsächlich zu richten, sondern nach den Bewertungen und Zufriedenheit der Nutzer und ob es ein Boxsack gefüllt wie der „Hammer Boxsack“ welches bei Amazon zu den Top Boxsäcken gehört oder ein Boxsack ungefüllt sein soll. 

Weiterlesen..

BOXSACK KAUFEN- WELCHES GEWICHT?

Eine der entscheidenden Fragen beim Kauf eines Boxsacks für Erwachsene und wohl die so ziemlich wichtigste, denn hier kommt es drauf an, welchen Fokus Du beim Training hast. 

Möchtest Du an Deine Schlagkraft und vor allem an Deinen Tritten? Oder an Deine Schnelligkeit, die Koordination, Deine Beinarbeit und Auge arbeiten?

 Weiterlesen..

 WIE UND MIT WAS FÜLLT MAN EIN BOXSACK AUF

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Boxsack aufzufüllen. Die gängigsten sind dabei die Boxsackfüllung aus Stoffreste oder das Auffüllen mit Gummigranulatmischung

Weiterlesen..

In welcher Höhe darf ich den Boxsack aufhängen? 

Grundsätzlich gilt, dass der Boxsack beim Schwingen den Boden nicht berühren sollte. Nach unseren Erfahrungen, sollte mindestens 20 cm Abstand zum Boden sein, damit optimal trainiert werden kann. 

Weiterlesen..

 

WELCHES MANTELMATERIAL SOLLTE DER BOXSACK HABEN?

Boxsack stehend - Leder schwarz

Als Mantelmaterial nutzen die meisten Hersteller in der Regel Kunstleder, echtes Leder oder Vinyl. Das gilt auch für den Standboxsack, den Punchingball oder zum Beispiel die Boxbirne

Echtes Leder ist sehr reißfest und zäh und spricht für eine hohe Qualität des Boxsacks. Zieht aber die üblichen Nachteile von Leder mit sich, dass es sich nicht gut waschen lässt und mit der Zeit spröde werden kann, wenn die Pflege vernachlässigt wird.

Weiterlesen..

 

Unsere Empfehlung

Bei dem Hammer Boxsack Black Kick kann die entsprechende Länge auswählt werden, was letztlich die Entscheidung leicht macht den richtigen Boxsack auszuwählen und zu kaufen.

Wenn der Fokus auf Kraft und Tritte gelegt wird, dann haben wir gute Erfahrung mit Größe 180er gemacht. Sollte der Fokus auf Schnelligkeit und Beinarbeit, dann ist die Grundausrichtung auf die 150er Größe und drunter zu legen. Umso kleiner die Größe umso mehr schwingt der Boxsack hin und her.

Die Frage die sich auch viele stellen „wo kann ich ein Boxsack kaufen“ ist im Grunde gar nicht so wichtig heutzutage, vielmehr ist die Ausrichtung auf den richtigen Boxsack zu legen als das Geschäft an sich. Wir haben mit dem Empfohlenen Anbieter sehr gute Erfahrungen gemacht und kaufen selbst seit Jahren auch dort ein

Häufig gestellte Fragen:

Warum sollte ich mir einen Boxsack kaufen?

Ein Boxsack oder auch Sandsack genannt ist ein perfektes Fitnessgerät, welches für Zuhause optimal verwendet werden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du an Deine Technik arbeiten möchtest oder ein Fitnesstraining auf Boxen aufbauen möchtest, ein Boxsack ist ideal für die genannte Verwendung.

Durch das intensive Training am Boxsack, kannst Du Deine Kondition, Ausdauer und Technik aufbauen und optimieren. Zusätzlich kann der Alltagsstress mit einem Boxsack abgebaut werden und somit ist ein Boxsack ein ideales Trainingsgerät Zuhause.

Ich möchte mir einen Boxsack kaufen – welche Boxsack-Modelle gibt es?

Wenn Du Dir einen Boxsack kaufen möchtest, dann stellt sich zunächst einmal die Entscheidung zwischen dem hängendem Boxsack, der mit einer Deckenhalterung an der Decke fixiert wird und dem Standboxsack, den du an den Platz deiner Wahl stellen kannst. 

Da Boxsäcke harte Schläge aushalten müssen, sollte auf die Qualität geachtet werden beim Kauf eines Boxsacks. Dabei müssen nicht große Summe investiert werden aber eben auch nicht das günstigste nur in Betracht gezogen werden.

Solltest Du ausreichend Platz haben und eine stabile Decke, dann solltest Du einen hängenden Boxsack kaufen. Der Vorteil an einem hängenden Boxsack ist, dass Du drumherum bewegen kannst und die Beine sind frei von störenden Faktoren, die zum Beispiel beim stehenden Boxsack der Fall wäre. Durch das Pendeln kannst Du zudem deine Treffgenauigkeit.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Boxsackes noch achten?​

Bei der Entscheidung spielt eine große Rolle, was Du mit dem Boxsack machen möchtest und wofür Du es nutzen möchtest. Möchtest Du nur boxen oder auch Kickboxen? Zudem gibt es noch weitere Kriterien, die beachtet werden sollten. Wichtig ist die richtige Höhe, das Füllgewicht, den Durchmesser und das Außenmaterial.

Die Boxsäcke werden in verschiedenen Höhen angeboten und beginnen in der Regel ab 100 cm. Die kleineren Boxsäcke sind für Kinder geeignet oder für kleinere und leichte Kampfsportler. 

 Solltest Du für den Bereich Kickboxen oder Thaiboxen den Boxsack kaufen wollen, dann solltest Du einen Sandsack ab 150 cm Länge mit mehr Durchmesser erwerben, der entsprechend mehr Gewicht hat. 

Boxer und nicht allzu großen Menschen können entsprechend ein Sandsack in der Länge von 100 – 120 cm erwerben. Wenn Du überwiegend alleine trainierst, dann solltest Du ein entsprechend schweres Gerät anschaffen. 

Boxsäcke mit 1,50 m und am besten ca. 40 kg Gewicht haben vor allem für Anfänger den Vorteil, dass sie wenig pendeln und damit eine solide Schlagtechnik und Beinarbeit nicht allzu schwer umzusetzen ist.

Das Material eins Boxsacks ist in der Regel aus Leder, Kunstleder oder Nylonboxsäcken. Es ist ein Frage des Geldbeutels, welches der Exemplare Du Dir leisten möchtest. Die Lebensdauer eines Ledersackes ist in der Regel entsprechend höher aber in der Zwischenzeit haben wir festgestellt, dass Boxsäcke aus Kunstleder sehr gut verarbeitet sind und eine gute Qualität aufweisen.

Menü schließen