Boxsack aufhängen – Was muss ich beachten? 

Boxsack aufhängen & füllenBoxsack aufhängen – Der klassische und meistgekaufte Boxsack ist der hängende Boxsack, der durch eine Boxsackhalterung zum Beispiel durch eine Boxsack Wandhalterung oder eine Boxsack Deckenhalterung zuhause angebracht wird. Die verschiedenen Boxsackmodellen können grundsätzlich überall angebracht werden, wenn die jeweilige Decke oder Wand stabil genug ist, um die Bewegungen bei Nutzung abzufangen. Ein Boxsack für Zuhause kann als Boxsack mit Ständer, als Standboxsack oder ohne Ständer gefüllt oder ungefüllt gekauft werden. Ein Boxsack gefüllt ist die einfachste Variation in Verbindung mit einer Boxhalterung. Alternativ, wenn nicht gebohrt werden kann, dann kommt der Standboxsack infrage als Boxsack für Zuhause. .

Wo kann man ein Boxsack aufhängen?

Zuallererst sollte einen geeigneten Ort gefunden werden, an dem Du  den Boxsack befestigen kannst. Die entscheidende Frage, ist wo Du den Boxsack anbringen möchtest? Normalerweise kommen die Decke oder die Wand als Alternativen zum Anbringen infrage. Daraus ergeben sich weitere Fragen, die zu beachten sind und auf die wir in diesem Boxsackratgeber eingehen möchten.

 

Anbringung an die Decke:

Durch eine geeignete Deckenhalterung für Boxsäcke, kannst Du den Sandsack bzw. Boxsack hängend so anbringen, dass es stabil und fest die entsprechende Erschütterungen durch das Boxtraining aushält. Hierbei solltest Du darauf achten, dass die Decke bevorzugt aus Beton besteht oder alternativ kann der hängende Boxsack an einem Holzbalken angebracht werden. So kann das Sandsack boxen richtig ausgeführt werden und es können sowohl Schnelligkeit und Kraft geübt werden. 

Unsere Empfehlung: Demade Professionell Deckenhalterung Boxsack Halterung, Traglast bis 500 kg

 

Anbringung an die Wand:

Beim Anbringen des hängenden Boxsacks an die Wand bestehen ähnliche Bedingungen. Grundsätzlich sollte hier auch darauf geachtet werden, dass die Wand stabil genug ist, um den Boxsack tragen zu können. So kann der Sandsack auch das entsprechende Gewicht haben für ein optimales Boxtraining bzw. Boxsacktraining.

Des Weiteren sollte genug Platz vorhanden sein in der Höhe und Breite des Raumes.  Durch die entsprechende Wandhalterung, kann der Boxsack fest angebracht werden. Ein Tipp dabei wäre, wenn die Wand nicht ganz so stabil ist, dass Du durch eine Montageplatte das Gewicht auf eine größere Fläche verteilst.

Unsere Empfehlung: RDX Boxen MMA Boxsack Wandhalterung Folding

Wie hoch sollte man ein Boxsack aufhängen? Die richtige Höhe bestimmen:

Hängender Boxsack - Boxsack hängendDer Abstand zum Boden:

Beim hängenden Boxsacks sollte unbedingt auf die richtige Höhe geachtet werden. Die Höhe ist u.a. abhängig, welche Sportart ich an dem Boxsack hängend trainieren möchte. Möchtest Du nur boxen, dann sollte die Höhe kein Problem sein, wenn aber auch Kicks trainiert werden sollen, dann muss darauf geachtet werden, dass das Ende des hängenden Boxsacks ca. 20 cm vom Boden entfernt ist, um richtig trainieren zu können.

Der Abstand zur Wand:

Genauso wichtig ist der Abstand zur Wand, das beachtet werden sollte. Der hängende Boxsack schwingt beim Boxsacktraining hin und her und kann an die Wand stoßen, sodass sich dies beim Training störend auswirkt. Deshalb sollte darauf geachtet werden, dass mindestens 40 cm Abstand möglich sind. Bei den entsprechenden Aufhängungen ist in der Regel der entsprechende Abstand vorgegeben.

Boxsack aufhängen & füllen – Welches Gewicht sollte der hängende Boxsack haben?

Die Bestimmung des Gewichts und die entsprechende Länge eines hängenden Boxsacks bestimmt sich überwiegend daraus, was der Trainierende alles mit dem Boxsack trainieren möchte. Wenn das Training auf Schnelligkeit und Koordination ausgerichtet ist, dann sollte das Gewicht ca. 35 % bis 50 % des eigenen Gewichts betragen, wenn aber die Ausrichtung auf Schlagkraft ist, dann ist eines zu nehmen mit ca. 70 % bis 80 %, der schwer genug ist, um das Pendeln minimal zu halten. Wenn beides trainiert werden soll, dann ist die goldene Mitte ein Wert von ca. 50 % bis 60 % optimal. 

Überblick Gewichtsbestimmung des Hängenden Boxsacks:

Schnelligkeit und Koordination (35 – 50 % des eigenen Körpergewichts  

Goldene Mitte  (50 – 60 % des eigenen Körpergewichts)

Schlagkraft  (70 – 80 % des eigenen Körpergewichts)

Mit was füllt man ein Boxsack?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten ein Boxsack aufzufüllen. Die gängigsten sind dabei die Boxsackfüllung aus Stoffreste oder das Auffüllen mit Gummigranulatmischung. Beide Variationen ermöglichen ein Verletzungsfreies Training, da das Gewicht im Rahmen bleibt und die Dichte des Materials ein gutes und angenehmes Training gestattet. Beim Schlagen gibt das Material nach, sodass die Handgelenke und Schultern nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Befüllen ist somit keine große Wissenschaft und kann von jedem daheim unkompliziert ausgeführt werden. 

Wie füllt man ein Boxsack – Füllanleitung mit Stoffresten

Wie oben schon beschrieben kann der Boxsack auch mit Stoffresten befüllt werden. Gehe folgendermaßen vor, um den leeren Boxsack zu befüllen:

  1. ca. 10 cm auffüllen und richtig fest stopfen
  2. Weiter füllen und alle 10 -20 cm wieder vorsichtige etwas fest stopfen
  3. Wenn der Boxsack bis zum Rand gefüllt ist, schließe den Deckel mit dem Reißverschluss langsam zu und stopfe dabei vorsichtig noch etwas Füllmaterial hinzu

 

Unsere Empfehlung ist der Hammer Boxsack von Amazon mit top Bewertungen***** 

Wer mit dem Gedanken spielt sich ein Boxsack für Zuhause zu kaufen, der Stößt unweigerlich an die Frage, welches der richtige Boxsack für Zuhause kaufen. Wenn die oberen genannten Faktoren beachtet werden und der Platzbedarf bestimmt ist, dann bleibt nur noch die Qual der Wahl einen entsprechenden passenden hängenden Boxsack zu kaufen.

 

Unsere Empfehlung an Deckenhalterung:  RDX Boxen MMA Boxsack Wandhalterung

 

Weitere häufig gestellte Fragen zu „Boxsack aufhängen“:

Wo hänge ich meinen Boxsack am besten hin?

Der Boxsack wird an der Decke oder an der Wand zu aufgehängt. Die Wand oder die Decke sollte ausreichend massiv sein, um keine Schäden an der gewünschten Stelle zu verursachen. Dementsprechend sollte die Wand bevorzugt aus Beton oder Belastbaren Elementen wie Holzbalken oder Stahlträgern sein. Ein besonderer Tipp sind die klappbare  Boxsack-Wandaufhänger von Bad Company.

Boxsack Halterung – Wie befestige ich ihn sicher?

Für die Befestigung wird eine Boxsack-Deckenhalterung mit einer Öse benötigt. Und für die Wand wird eine Boxsack-Wandhalterung benötigt. Hierbei sollte neben einer  stabilen Wand oder Decke auch auf die richtige Dübel und Schrauben geachtet werden. Vom Hersteller wird zumeist eine Maximalbelastung angegeben, sodass hier nichts schief gehen kann.

Wie hoch oder tief sollten Boxsäcke Zuhause hängen?

Die bestimmt sich aus dem gewünschten Training, welches bevorzugt absolviert werden soll. Beim Boxtraining sind hauptsächlich die Arme gefragt, sodass der Sack von der Mitte aus bearbeitet werden sollte. Beim Kickboxen wird die gesamte Länge gebraucht und es empfiehlt sich ein tiefer gehängter Boxsack der Länge 180 cm. Mit einer Boxsackfeder (auch genannt Stahlfeder oder Sandsackfeder) werden in gewissen Maße die Schwungkraft abgefangen und ist eine optimale Ergänzung, um ein Boxsack optimal anzubringen.

Wie Boxsack füllen?
mit Was Boxsack füllen?
Wie füllt man Boxsäcke?

Der Boxsack wird in der Regel mit Textilresten oder Granulatmischung aufgefüllt.  Am besten  füllt man die Textilien ein und komprimiert diese zwischendurch mit einem geeigneten Gegenstand. wir empfehlen allerding immer gefüllte Boxsäcke gleich zu kaufen, da die Gleichmäßigkeit gewährleistet ist dadurch. Tipp: Boxsäcke nie mit Sand füllen!

Unsere Topp Kaufempfehlung – Die goldene Mitte

Preis
Produkt
Bad Company Retro Boxsack I Leder Punching Bag ungefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette
69,90 € * 96,90 €

* inkl. MwSt. | am 5.06.2019 um 17:57 Uhr aktualisiert

Hammer Boxsack Black Kick, Schwarz, 150 cm, 93215
Boxsack hängend kaufen
159,90 € * 159,95 €

* inkl. MwSt. | am 5.06.2019 um 17:57 Uhr aktualisiert

CCLIFE Boxsack gefüllt 120×35 cm 30kg mit Halterung/Drehwirbel/Vierpunkt-Stahlkette
48,95 € * 60,94 €

* inkl. MwSt. | am 5.06.2019 um 17:57 Uhr aktualisiert

Hammer 93120 Boxsack Kunstleder White Kick, weiß/schwarz, 120 cm
Boxsack hängend
124,43 € * 129,95 €

* inkl. MwSt. | am 5.06.2019 um 17:57 Uhr aktualisiert